Pröckl - Gebäudehüllen. Das passt.

Gebäudehüllen. Das passt.
Wandaufbau mit Sandwichelementen

 

Wärmebrückenfreie Wandkonstruktionen mit hervorragenden U-Werten

Wandaufbau mit Sandwichelementen

Wandaufbau mit Sandwichelementen

Sandwichelemente sind industriell gefertigte Leichtbaupaneele mit beschichteten Aluminium- oder Stahlblechaußenschalen und einem Kern aus Polyurethan-Hartschaum oder Mineralfaserdämmstoffen. Im Industrie- und Hallenbau finden sie vor allem als Außenwandelemente ihren Einsatz. Sandwichelemente werden in der Regel senkrecht gespannt und auf zusätzliche Wandriegel in den erforderlichen Abständen befestigt. Als Tragkonstruktion eignen sich Stahl, Stahlbeton und Holz gleichermaßen. Besondere Aufmerksamkeit sollte jedoch der fachgerechten Ausführung von Anschlussdetails geschenkt werden, da sich diese bei Fertigpaneelen meist schwieriger gestaltet als bei den üblichen zweischaligen Wandkonstruktionen.